Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Es gelten ausschließlich unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen, mit denen sich unser Kunde bei Auftragserteilung einverstanden erklärt hat. Abweichungen gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich festgehalten worden sind. Die Vertragsbeziehung unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Die Mietartikel sind Eigentum von Hochzeitstraume.Mainz .

 

Vertrag
Für alle Geschäfte gelten ausschließlich unsere Vertragsbedingungen. Der Inhalt und der Umfang des Mietvertrages entsprechen der schriftlichen Auftragsbestätigung.

Abweichende oder ergänzende Absprachen sind nur gültig, wenn sie durch uns schriftlich bestätigt werden.

Angebote, die durch uns gemacht werden, sind unverbindlich.


 

Miet- und Zahlungsbedingungen
Der Mindestmietbetrag beträgt 75 €.

Nach Vertragsabschluss hat der Mieter 50 % des gesamten Mietbetrages bei rechtsverbindlicher Buchung innerhalb von 7 Tagen zu zahlen. Die restlichen 50 % sind nach dem Event, innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum, zu entrichten.

Sollten die Mietartikel nicht zum vereinbarten Zeitpunkt zurückgegeben werden, verlängert sich das Mietverhältnis automatisch bis zum Rückgabetag. Für diesen verlängerten Zeitraum fallen 50% des gesamten Mietpreises pro Tag an.

 

Mietzeitraum
Die Mietdauer der Mietartikel umfasst einen Zeitraum von vier Kalendertagen. Der Tag der Abholung bzw. Anlieferung ist der erste Miettag. Unsere Mietartikel werden dem Mieter nur für den vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Für eine Verlängerung dieses Zeitraums ist unsere schriftliche Zustimmung erforderlich. Wir haben danach das Recht, einen zusätzlichen Mietbetrag in Rechnung zu stellen. Wenn der Mieter die Mietartikel nicht zum vereinbarten Zeitpunkt zurückgeben kann, muss er uns spätestens einen Tag vor Ablauf des vereinbarten Mietzeitraums darüber informieren. Des weiteren trägt der Mieter eventuelle Schadensersatzansprüche anderer Mieter, die wegen des Versäumnisses nicht zu ihren bestellten Mietartikeln kommen konnten.

 

Abholung und Rückgabe der Mietartikel

Wenn nicht etwas anderes vereinbart ist, werden die Produkte durch den Mieter selbst abgeholt und wieder zurück gebracht. Die genauen Abhol- und Rückgabezeiten können den Geschäftszeiten entnommen werden.

Bei der Abholung muss der Mieter die Bestellung selbst auf Vollständigkeit und Tauglichkeit kontrollieren.

Außerdem muss der Mieter für einen vorschriftsmäßigen Transport Sorge tragen.

Bei Rückgabe der Mietartikel werden diese nicht sofort kontrolliert. Der Mieter ist damit einverstanden, dass die definitive Zählung und Kontrolle erst in unseren Räumlichkeiten stattfindet. Wir garantieren Ihnen, dass in dem Zeitraum zwischen Rückgabe und Kontrolle kein Verlust und keine Beschädigungen entstehen. Der Mieter hat jedoch die Möglichkeit, bei der Kontrolle in unseren Räumlichkeiten dabei zu sein.

 

Lieferung

Wenn die Produkte durch Hochzeitstraume.Mainz kostenpflichtig geliefert und abgeholt werden sollen, berechnen wir pro gefahrenen Kilometer 0,70 Euro zuzüglich einer gestaffelten Lieferpauschale: bis 30km 39€ / bis 50 km 59€

Wir können nicht für eine verspätete Lieferung infolge höherer Gewalt haftbar gemacht werden. Bei der Anlieferung der Produkte muss der Mieter die Bestellung auf Vollständigkeit und Tauglichkeit sofort kontrollieren. Spätere Beschwerden gehen zu Lasten des Mieters.

 

Mietkaution

Die Mietkaution richtet sich nach dem Umfang der Mietgegenstände und wird durch unser Angebot festgelegt. Im Bedarfsfall kann eine Kaution in Höhe von 20 - 50 % des gesamten Mietpreises festgelegt werden. Diese wird nach korrekter Rückgabe und Eingangskontrolle der gemieteten Gestände durch Hochzeitstraume.Mainz innerhalb von 14 Tagen auf das Konto des Auftragsgebers zurückgezahlt.

 

Stornierung
Der Auftrag muss vom Mieter schriftlich per Mail storniert werden.

Bei Stornierung nach Vertragsabschluss fallen nachfolgende Stornogebühren an:

25% des Gesamtbetrages bis einen Monat vor Mietbeginn

50% des Gesamtbetrages bis 14 Tage vor Mietbeginn

75% des Gesamtbetrages bei weniger als 14 Tagen vor Mietbeginn

100% des Gesamtbetrages bei weniger als 7 Tagen vor Mietbeginn

 

Textilien

Alle von Hochzeitstraume.Mainz zur Verfügung gestellten Textilien (Stuhlhussen, Stoffservietten,..) werden von uns gereinigt.

Sollten Flecken nach dem einmaligen Waschen nicht verschwinden, werden diese mit einer Pauschalen von 2,50€ für die Fleckenbehandlung in Rechnung gestellt. Sollten im Anschluss immer noch Flecken sichtbar sein, wird die Textilie auf Kosten des Mieters ausgetauscht.

 

Glas- & Kerzendeko

Glasdeko wird sauber und gereinigt vermietet und sollte vom Mieter vor Rückgabe ebenfalls gereinigt werden. Andernfalls behält sich Hochzeitstraume.Mainz vor, diese auf Kosten des Mieters zu Reinigen.

Kerzengläser sind grob von Kerzenwachs zu entfernen und ebenfalls gereinigt zurückzugeben.

Ist eine Reinigung nicht mehr möglich, wird auch hier der Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

 

Traubögen & große Dekoartikel

Größere Dekoartikel wie die Traubögen oder die Leuchtbuchstaben XXL müssen vorschriftsmäßig gesichert verladen und transportiert werden. Hier empfehlen wir den Transport in einem großen geschlossenen Fahrzeug.

Für etwaige Schäden, die durch einen mangelhaften Transport entstanden sind, haftet der Mieter.

Des weiteren trägt der Mieter Sorge für eine sichere Ladung der Dekoartikel.

Auf Wunsch können die Dekoartikel in leichter Folie eingeschlagen werden.

Für den Auf- und Abbau der Traubögen empfehlen wir immer zwei Personen. Ebenfalls weisen wir daraufhin, dass die Traubögen nur mit leichter Deko behängen werden dürfen. Auch hier haftet der Mieter sollten durch die Fehlbehängung der Traubögen Schäden enstehen.

 

Sonstige Dekoartikel

Für alle anderen Dekoartikel gilt ebenfalls die vorschriftsmäßige Ladung und der sichere Transport.

Transportbehälter, Spanngurte und Decken zum Schutz der Deko werden vom Mieter mitgebracht.

Auf Wunsch können die Dekoartikel in leichter Folie umwickelt übergeben werden.

 

Haftung
Der Mieter haftet während des Mietzeitraums für alle Schäden, die aus der Benutzung der Mietartikel resultieren.

Für Verlust oder Beschädigung der Mietartikel ist der Mieter verantwortlich.

Dies gilt auch für Schäden, die durch Dritte oder durch höhere Gewalt verursacht werden.

Sollten Mietgegenstände fehlen, beschädigt oder nicht mehr vermietbar sein, wird der Anschaffunspreis für den jeweiligen Gegenstandes in Rechnung gestellt bzw. mit der Kaution verrechnet.

Zusätzlich trägt der Mieter die Kosten für den Ausfall der Mietartikel, die aufgrund der Dauer der Wiederbeschaffung / Reparatur etc. nicht für eventuelle nachfolgende Mietaufträge zur Verfügung stehen.

 

Veröffentlichung

Hochzeitstraume.Mainz behält sich das Recht vor, an Veranstaltungsorten zu Marketingzwecken Foto- und Videoaufnahmen der Hochzeitsdekoration zu machen. Für Fotos- und Videoaufnahmen vom Mieter zur Verfügung gestellt gilt dieses Recht ebenfalls.

 

Widerruf
Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Hochzeitstraume.Mainz

Sarah Yildiz

Annemarie-Renger-Straße 3e

55130 Mainz

 

Email: info@hochzeitstraumemainz.de

Telefon: +49 176 21351359

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand: 28.08.2021